Gestaltung des Eingangs fortgesetzt

Bevor der freigelegt Eingangsbereich mit den Gabionen wieder zuwächst, haben wir dort die Neugestaltung fortgesetzt – alles mit den aktuell geltenden Schutzmaßnahmen. Zwischen den Gabionen, die mit Schotter gefüllt sind, werden zwei Feldbahngleise senkrecht aufgestellt. Das dazu notwendigen Fundament entstand bereits im Winter. Nun haben wir die Bohrungen für die Bodenplatten der Schienen gemacht und mit Gewindeankern versehen.

An die beiden Gleise wird später die vertikale, rote Infotafel gehängt, ebenso mehrere Holz-Schwellen. So entsteht dann der optische Eindruck, dass dort eine Gleis senkrecht aus dem Boden ragt. Die beiden Schienen haben wir von der Arbeitsgemeinschaft Muttenthalbahn e. V. bekommen. Weil wir aber nur recht eigeschränkt arbeiten können, wird sich die Fertigstellung bestimmt noch einige Zeit hinziehen.